Jugend sorgt für Stabilität

HAUPTVERSAMMLUNG Stockheims Wehrführer wünscht sich mehr Bereitschaft zur Fortbildung

 

STOCKHEIM - (asl). Eine gute Jugendarbeit beschert der Freiwilligen Feuerwehr Stockheim stabile Mitgliederzahlen. Dieses zufriedene Fazit zog Wehrführer Jürgen Kadoch auf der Hauptversammlung. 39 Mitglieder, darunter sieben Frauen, zählt die Einsatzabteilung, die im vergangenen Jahr zu 17 (Vorjahr 20) Einsätzen gerufen wurde.

Die analoge Alarmierung geht in Rente

Alte analoge Funkmeldeempfänger gehen am 1. März in den Ruhestand - Digitale Melder bereits verteilt

Als einer der ersten Landkreise in Hessen wird im Wetteraukreis Schritt für Schritt die analoge Alarmierung durch die Digitale ersetzt. Dazu müssen die Funkmeldeempfänger, die jedes aktive Mitglied immer dabei hat, ausgetauscht werden.

1. Feuerwehr Oldtimer Ausstellung

Hallo Feuerwehr Oldtimer Freunde,

die Feuerwehr Stockheim und der Modellbahnhof Stockheim veranstalten am Sonntag, 30.04.2017 die 1. Feuerwehr Oldtimer Ausstellung.


Die Ausstellung beginnt ab 11.00 Uhr am Modellbahnhof in 63695 Glauburg - Stockheim. An diesem Tag findet auch das 10. Bahnhofsfest des Modellbahnhofs statt. Hierzu wird auch eine Dampflok im Bahnhof eintreffen.


Eine Abstimmung über das schönste Fahrzeug mit einem Preis wird es im Laufe des Tages ebenfalls geben.


Wer Interesse an der Veranstaltung hat bitte bis zum 09.04.2017 unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.


Wir freuen uns auf euer Kommen!

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Arbeitsreichste Nacht des Jahres für Einsatzkräfte und Rettungsdienst

Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet der Deutsche Feuerwehrverband (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

Realistische Übung am Museum

Räumungsübung am Keltenmuseum

Am Montag, dem 12. Dezember 2016 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Glauburg gegen 10:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Alarmübung / Räumungsübung Keltenmuseum“ alarmiert.

Wichtige Tipps für die Adventszeit

Deutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen

Berlin – Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden.

Neun einfache Tipps der Feuerwehr helfen, Brände zu verhindern:

Vandalismus am Feuerwehrhaus

Dachziegel eingetreten - beträchtlicher Schaden

Am Dienstag, dem 25. Oktober 2016 bemerkten Mitglieder der Jugendfeuerwehr oberhalb der ersten Fahrzeugbox ein ca. 1m² großes Loch im Dach der Fahrzeughalle am Feuerwehrhaus Stockheim. Es ist offensichtlich, dass mehrere Dachziegel von außen mit Gewalt kaputt bzw. eingetreten wurden. Der Schaden ist beträchtlich.

Trauerflor an Einsatzfahrzeugen

Vielleicht haben Sie auch den Trauerflor an den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehren bemerkt und sich nach dem „Warum“ gefragt.

Wir möchten damit unsere Hochachtung und unseren Respekt vor den in den vergangenen zwei Wochen im Einsatz tödlich verletzten 4 Feuerwehrkameraden aus Ludwigshafen und Oberhausen zeigen. Aus diesem Grund fahren wir zum Gedenken bis zum 15. November 2016 mit Trauerflor an den Fahrzeugen.

Wenig kritische Stellen

Kontrollfahrt mit dem Ordnungsamt durchgeführt

Am Sonntag, den 23. Oktober 2016 wurde das Ordnungsamt der Gemeinde Glauburg durch die Feuerwehr Stockheim wieder bei der Kontrolle des s.g. ruhenden Verkehrs unterstützt. Bewusst mit dem größten Fahrzeug der Feuerwehren der Gemeinde Glauburg, dem HLF, wurden erneut alle Straße mit den bekannten Engstellen durchfahren.

Rundschreiben zur Brandschutzwoche

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir möchten Sie vor Beginn der diesjährigen Brandschutzwoche im Herbst mit diesem Rundschreiben über einige Neuigkeiten und aktuelles in IHRER Freiwilligen Feuerwehr Stockheim informieren.