Die Wege ein bisschen sauberer gemacht

Umweltaktion der Jugendfeuerwehr

Wie auch im letzten Jahr hat die Jugendfeuerwehr am vergangenen Dienstag wieder eine Umweltaktion gestartet. An den viel benutzten Wander - und Fahrradwegen haben die Jugendlichen zusammen mit den Betreuern Müll gesammelt.

In Gedanken bei allen Einsatzkräften

Wir sind in Gedanken bei allen Einsatzkräften und Helfern in der aktuellen Hochwassersituation in Nordrhein - Westfalen und Rheinland - Pfalz. Unsere Gedanken sind bei allen Opfern, Verletzten und deren Angehörigen.

Sicherheitstipps der Feuerwehr zu Hitze und Unwetter

Deutscher Feuerwehrverband appelliert: „Achten Sie auf sich und Ihre Umwelt!“

Berlin – „Temperaturen weit über 30 Grad, Waldbrand- und Unwettergefahr sowie eine hohe Belastung für Mensch und Tier: Passen Sie auf sich und Ihre Umwelt auf!“, appelliert Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), angesichts der aktuellen Wettersituation. Er gibt zehn Tipps zu den größten Gefahren bei Hitze und Gewitter.

Zurück in die Praxisübungen

Wehr und Jugendfeuerwehr üben wieder mit Präsenz

Nach langer Pause geht es nun auch für die Abteilungen der Feuerwehr Stockheim wieder in die Päsenzübungen. Die Jugendfeuerwehr hat bereits die erste Übung absolviert. Die Übungen der Wehr starten nächste Woche in drei Gruppen im zwei-Wochen-Rythmus.

Den Kontakt nicht verlieren

Kleine Osterüberraschung für die Feuerdrachen

Wenn die Kinder nach wie vor aufgrund der aktuellen Situation nicht zur Feuerwehr gehen können, kommt die Feuerwehr eben zu Ihnen. So auch an Ostern:

Die Betreuerinnen der Feuerdrachen Stockheim haben den Kindern zu Ostern eine Kleinigkeit eingepackt und sie persönlich mit dem HLF 20 einzeln besucht;

Überraschung aus dem Kindergarten

Kindergarten bedankt sich bei den Feuerwehren

Wenige Tage nach dem verherrenden Hochwasser, welches auch den Kindergarten in Stockheim schwer getroffen hat, erreichte die dort eingesetzten Feuerwehren ein großer Dank für den Einsatz. 

Vielen lieben Dank für die Worte! Alle Kameraden haben sich sehr gefreut. Genauso über das Bild und der kleine Snack der sicher bald im Feuerwehrhaus verputzt wird.

38 Stunden Kampf gegen das Wasser

Hochwasser in Glauburg: Bleichenbach und Nidder überschwemmen den Ortskern von Stockheim

Am späten Nachmittag des 29.01.2021 (Freitag), kamen viele Kameraden zum ersten Mal nach bereits 8 Stunden Dauereinsatz zurück ins Feuerwehrhaus nach Stockheim um etwas zu essen und zu trinken. Mit allen Kräften wurde versucht die Gebäude und Wertsachen der Anwohner zu schützen und Hilfe zu leisten wo es nötig war. An manchen Gebäuden leider erfolglos.

DFV appelliert: Böller- und Versammlungsverbote beachten

Tipps zum sicheren Silvester / Warnung vor illegalem Kauf und eigener Herstellung

Berlin – In diesem Jahr gilt ein generelles Verkaufsverbot für Böller – mit dieser Änderung der Sprengstoffverordnung soll die Zahl der Unfälle rund um Silvester reduziert werden, damit Rettungsdienst und Kapazitäten in den Krankenhäusern entlastet werden.

Jahresabschluss "To-Go"

Kleines Lunchpaket für die Einsatzkräfte

Mit einer kleinen Überraschung in der Hand besuchten die Vorsitzenden des Vereins die Einsatzkräfte am vergangenen Montag Zuhause und überreichen ein Paket "für die Seele".

So konnte zumindestens jeder für sich den traditionellen Jahresabschluss Zuhause feiern und genießen.

Weihnachtsfeier vor der Haustür

Feuerdrachen bekommen Weihnachsgeschenk nachhause geliefert

Aufgrund der Corona- Pandemie konnten sich die Kinder der Feuerdrachen Stockheim dieses Jahr leider nicht persönlich zu einer Weihnachtsfeier treffen.

Diese wurde bisher immer im gemütlichen Kreis mit Lagerfeuer, Bratwürstchen und selbstgemachten Kinderpunsch abgehalten. Dennoch wollten die Betreuer der Feuerdrachen Stockheim den 16 Kindern eine Freude machen und Ihnen zeigen, dass sie nicht vergessen werden.