Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Arbeitsreichste Nacht des Jahres für Einsatzkräfte und Rettungsdienst

Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet der Deutsche Feuerwehrverband (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

Wichtige Tipps für die Adventszeit

Deutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen

Berlin – Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden.

Neun einfache Tipps der Feuerwehr helfen, Brände zu verhindern:

Vandalismus am Feuerwehrhaus

Dachziegel eingetreten - beträchtlicher Schaden

Am Dienstag, dem 25. Oktober 2016 bemerkten Mitglieder der Jugendfeuerwehr oberhalb der ersten Fahrzeugbox ein ca. 1m² großes Loch im Dach der Fahrzeughalle am Feuerwehrhaus Stockheim. Es ist offensichtlich, dass mehrere Dachziegel von außen mit Gewalt kaputt bzw. eingetreten wurden. Der Schaden ist beträchtlich.

Trauerflor an Einsatzfahrzeugen

Vielleicht haben Sie auch den Trauerflor an den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehren bemerkt und sich nach dem „Warum“ gefragt.

Wir möchten damit unsere Hochachtung und unseren Respekt vor den in den vergangenen zwei Wochen im Einsatz tödlich verletzten 4 Feuerwehrkameraden aus Ludwigshafen und Oberhausen zeigen. Aus diesem Grund fahren wir zum Gedenken bis zum 15. November 2016 mit Trauerflor an den Fahrzeugen.

Wenig kritische Stellen

Kontrollfahrt mit dem Ordnungsamt durchgeführt

Am Sonntag, den 23. Oktober 2016 wurde das Ordnungsamt der Gemeinde Glauburg durch die Feuerwehr Stockheim wieder bei der Kontrolle des s.g. ruhenden Verkehrs unterstützt. Bewusst mit dem größten Fahrzeug der Feuerwehren der Gemeinde Glauburg, dem HLF, wurden erneut alle Straße mit den bekannten Engstellen durchfahren.

Gewitter: Feuerwehrverband gibt Sicherheitstipps

Festes Gebäude oder Kraftfahrzeug bieten Schutz bei akutem Unwetter

Berlin – Gewitter bergen Gefahren für alle Menschen im Freien – und können schwere Sachschäden durch Überspannung und Brandausbruch verursachen. Nicht immer warnt ein kräftiger Regenschauer rechtzeitig vor dem Unheil. Darauf weist der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) anlässlich der Warnungen vor Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen in den nächsten Tagen hin.

Der Deutsche Feuerwehrverband gibt sieben Sicherheitstipps:

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „In dieser Nacht sind die Feuerwehren häufig zu Bränden oder Rettungsdiensteinsätzen unterwegs“, berichtet Ralf Ackermann, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

Zum Thema Rauchmelderpflicht

Warnungen in den sozialen Netzwerken

Friedberg (ots) - Wetteraukreis: Wie ein Lauffeuer verbreitet sich in den sozialen Netzwerken derzeit der Warnhinweis, dass falsche Feuerwehrmänner unterwegs seien und vorgäben die Rauchmelder zu kontrollieren. Während diese Informationen aus anderen Landkreises der Polizei tatsächlich vorliegen, sind solche Fälle im Wetteraukreis aktuell noch nicht bekannt geworden.

Damit die Adventszeit eine schöne Zeit bleibt

Deutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen

Berlin – Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden.

Neun einfache Tipps der Feuerwehr helfen, Brände zu verhindern:

Seite 2 von 2